fbpx

Phase vor dem Heim

Rund um versorgte Senioren mit einer 24-Stunden-Pflege

Der Lebensabend ist der letzte Abschnitt in einem hoffentlich erfüllten Leben. Diesen gilt es möglichst würdevoll zu begegnen. Doch in den allermeisten Fällen können genau das Senioren nicht mehr selbst bewerkstelligen. Deshalb ist ein gutes Pflegeheim mit einer professionellen Betreuung die letzte Hoffnung. Wann der richtige Zeitpunkt für den Einzug ins Heim ist, muss immer individuell abgeklärt werden, denn jeder Fall ist anders!

 

Die Phase vor dem Heim

Die ersten Anzeichen von geistigen Einschränkungen können Vergesslichkeit und Verwirrtheit sein. Auch der grundlose Rückzug von Senioren kann ein entscheidendes Signal für die Angehörigen sein. Hier gilt es dann besonders aufmerksam hinzuschauen, sofern die Familie noch vorhanden und dazu in der Lage ist.

 

Wer hilft im Alltag?

Wenn der Alltag des Betroffenen zunehmend beschwerlich wird, ist es an der Zeit sich Gedanken zu machen. Die beste Lösung für alle Beteiligten führt in der Regel zu einer professionellen Einrichtung, die sich mit der Pflege von Senioren auskennt und eine Betreuung rund um die Uhr gewährleisten kann. Leistungen sind u.a. die Haushaltshilfe, Alttagsbegeitung und 24-Stunden-Pflege. Natürlich ist dieser Schritt nicht ganz leicht. Weder für den Betroffenen noch für die Angehörigen. Doch er ist in den meisten Fällen zwingend erforderlich. Oft stellt sich schon nach kurzer Zeit eine einheitliche Erleichterung bei allen Beteiligten ein. Denn die Belastungen in der Pflege sollte man nicht unterschätzen. Deshalb macht es durchaus Sinn, wenn ein neutraler Dienst rund um die Uhr jemand bereitsteht und den Betroffenen angemessen pflegt. So kann das letzte Drittel des Lebens in Würde stattfinden, und der Alltag ist geregelt.

 

Betreuung nach Mass!

Die Betreuung von Senioren ist eine komplexe Angelegenheit. Sie muss nach vielen Vorschriften geregelt und im Detail bewältigt werden. Und das jeden Tag aufs neue, so die Seniorenbetreuung in Zürich. Erst punktuell zugeschnittene Betreuungsleistungen sorgen für individuelle Pflege und einen reibungslosen Ablauf im Alltag mit Senioren, die pflegebedürftig sind. Eine Betreuung nach Maß kann nur funktionieren, wenn Senioren nach ihren Bedürfnissen gepflegt werden. Pflege von alten Menschen bedarf Feingefühl, Wissen und außerdem noch sehr viel Zeit!

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben