fbpx

Umgang mit Inkontinenz

Es ist nie leicht, über Inkontinenz zu sprechen

Tatsächlich entscheiden sich viele einfach dafür, nicht darüber zu sprechen – nicht mit ihrem Arzt,  Ihren Gesundheitsdienstleistern wie unsere Seniorenbetreuung oder mit ihrer Familie. Inkontinenz allein ist nicht übermässig lähmend, aber ihre Auswirkung auf die Lebensqualität ist doch massiv und oft sehr beunruhigend für die Familie der alternden Angehörigen. Angesichts der Tatsache, dass Inkontinenz etwa 10% der Bevölkerung betrifft, leiden sehr viele Menschen, während sie diese Schwierigkeiten diskret zu bewältigen versuchen.

26 Prozent der über 65 Jährigen betroffen.

 

Inkontinenz


 

Ratgeber - Gratis-Download:

HIER! RATGEBER für Ferien mit Blasenschwaeche (2018)

 


In unserem neuen WebShop für Inkontinenzprodukte und Pflege können Sie günstige Qualitäts- und Markenprodukte kostenfrei ausprobieren und diskret bestellen. Sie finden Pflegebedarf24.ch ab Mai 2018 unter:

www.Pflegebedarf24.ch

 

 

1 Antwort

  1. […] sich der Patient und seine Angehörigen, welchen Pflegedienst sie in Erwägung ziehen. Bei Pflege24 profitieren sie von einem umfassenden und einfühlsamen Service. Die professionellen Mitarbeiter […]

    • Vielen Dank für an die Redaktion justmed – für Ihren wertvollen Artikel vom 15. Juni 2018.

      D. S. Kircher

Einen Kommentar schreiben